Namensgebung

Veröffentlicht

Der Verein gab sich den Namen „Akademischer Ingenieurverein Tulla“ nach Johann Gottfried Tulla, Ingenieur-Oberst im Dienste des Großherzogs Karl Friedrich von Baden. Die Mitglieder führten das Prinzip des Lebensbundes ein und tragen seither die Farben braun-weiß-grün. Außerdem wurde das Wappen und der Zirkel eingeführt. Als Ingenieure gaben sie sich den Wahlspruch mens agitat molem – Es ist der Geist, der die Materie bewegt.